Kostenerstattung

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz wird von den gesetzlichen Krankenkassen normalerweise nicht übernommen.

Bei Privatversicherungen oder mit einer Zusatzversicherung, die den Heilpraktiker einschließt, sind allerdings vollständige oder teilweise Erstattungen durch die Krankenversicherung möglich.

Es ist daher ratsam, sich vor Beginn einer längeren Therapie oder Krisenbegleitung mit seiner Krankenkasse zu besprechen. Zentrale Leistungsvorraussetzung zur Erstattung bei den meisten Versicherern ist die Notwendigkeit einer psychotherapeutischen Behandlung (Psychosomatosen, Depression, Angst- oder Zwangsstörung etc.).

Ich arbeite mit Methoden der lösungsorientierten Kurzzeittherapie. Dadurch werden oft schon nach wenigen Sitzungen gute Resultate erzielt und somit bleiben die Kosten für Sie überschaubar.

 

Kostenfreies Erstgespräch

Für ein erstes beiderseitiges Kennenlernen biete ich Ihnen ein kostenfreies Erstgespräch von 30 Minuten an.

In unserem Gespräch erfahren Sie mehr über mich und meine beraterische und therapeutische Arbeit. Ich lerne Sie und Ihr Anliegen kennen und wir werden gemeinsam umsetzbare Lösungen und Strategien zur Bewältigung Ihrer Probleme besprechen. In diesem Gespräch werden auch alle organisatorischen und finanziellen Angelegenheiten besprochen.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

 

Preisliste